Supervision und mehr
Coaching und Inhousedialoge für Familienzentren NRW
Seit 2006 /2007 entwickeln sich Kindertageseinrichtungen in NRW zu Familienzentren. Das Land Nordrhein-Westfalen hat sich zum Ziel gesetzt, 3000 seiner annähernd 10.000 Kindertageseinrichtungen zu zertifizierten „Familienzentren NRW“ zu entwickeln. Dazu sollen Familienzentren über das klassische Angebot der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindertageseinrichtungen hinaus weitere Angebote der Beratung, Unterstützung und Bildung von Familien bereitstellen.
Hier finden Leitungskräfte und Teams der Familienzentren Hilfe
für die An- und Herausforderungen ihrer Arbeit.

Familienzentren in NRW
vor und nach  der Zertifizierung

PRAXIS & VISION CONSULT begleitet Kindertageseinrichtungen vor und nach der Zertifizierung auf dem Weg zum Familienzentrum durch ein Coaching für Leitungskräfte und Teams. Je nach Absprache und dem Verlauf des Prozesses können in das Coaching auch Vertreter des Trägers, von Kooperationspartnern und sonstigen Sozial- und Jugendhilfeplanern und Entscheidungsträgern eingebunden werden.

Coaching für Familienzentren NRW

Auf dem Weg bis zur Zertifizierung zum Familienzentrum bietet das Coaching den Leitungskräften und den Teams Orientierung, um individuelle Fragen, Standorte und Ressourcen zu klären und Unterstützung und Entlastung zu erhalten.
 
Auch nach der Zertifizierung hilft ein Coaching die Entwicklung zum Familienzentrum nachhaltig in den Alltag der Einrichtung zu integrieren.

Teamcoaching und Reflexionstage

Zur Sicherung der Nachhaltigkeit des Entwicklungsprozesses bietet PRAXIS & VISION CONSULT für das Familienzentrum Teamcoaching und Reflexionstage an.
Hier kann es z.B. um folgende Ziele gehen: Reflexion der fachgerechten Umsetzung der Aufgaben und Ziele des Familienzentrums, die konstruktiven Bearbeitung und Förderung von Veränderungsprozessen, sowie um die konzeptionellen Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit im Familienzentrum u.a.

Inhousedialoge  im Familienzentrum auch zu den Themen:

  • Interkulturelle Kompetenz und kulturelle Öffnung des Familienzentrums
  • Konfliktmanagement und Streitschlichtung im Familienzentrum
  • Kooperation und Kommunikation mit Eltern im Familienzentrum
  • Konzeptentwicklung und Teamentwicklung für Familienzentren
  • Kompetente Förderung von Väterkompetenz im Familienzentrum
  • Himmelblau und Rosarot - zur vorurteilsbewussten Erziehung im Familienzentrum - Eine Sensibilisierung für Gleiche Chancen für Mädchen und Jungen im Familienzentrum
  • Kraft und Schönheit von Vielfalt - Zum Umgang mit Vielfalt im Familienzentrum (Diversity)

AKTUELL: Re-Zertifizierung Familienzentren NRW
in digitaler Form mit Hilfe von Videokonferenz-Diensten

online
Alle vier Jahre befinden sich Familienzentren in NRW im Prozess der Re-Zertifizierung, denn die Gütesiegel laufen jeweils nach vier Jahren aus. Um die gesetzliche Förderung weiter zu sichern, müssen Familienzentren die Re-Zertifizierung gemäß § 21 Abs. 3 DVO KiBiz durchführen. Dazu orientieren sich die Familienzentren für die Re-Zertifizierung an der aktuellen Systematik des Gütesiegels.
PRAXIS & VISION CONSULT begleitet Familienzentren durch ein spezielles komprimiertes Coaching - Angebot zur erfolgreichen Re-Zertifizierung incl. der Revision der Gütesiegelkriterien, um das hohe Qualitätsniveau des Familienzentrums zu sichern und um das Gütesiegel zu behalten.
Dieses Coaching kann in digitaler Form mit Hilfe von Videokonferenz-Diensten durchgeführt werden.

Mehr: Familienzentren Newsletter

Lassen Sie sich ab und zu informieren. Aktuelle Infomationen zu Angeboten für Familienzentren durch den Familienzentrum Newsletter von Praxis & Vision Consult.
Copyright © 2015-2021 Praxis & Vision Consult. All Rights Reserved.